QGIS Cloud kostenlos nutzen und sofort loslegen!
QGIS Cloud Hosting

QGIS Cloud ist Ihre leistungsfähige Web-GIS Plattform zur Publikation von Karten, Daten und Diensten im Internet. Gestalten Sie professionelle Karten mit dem vollen Leistungsumfang von QGIS. Mit nur ein paar Maus-Klicks stellen Sie die Karten ins Internet und teilen Sie Ihre Arbeit einfach über qgiscloud.com mit einer breiten Öffentlichkeit.

Aktuelle Karten

Previous Next

Was ist QGIS Cloud?

QGIS Cloud ist Ihre persönliche Geodateninfrastruktur (GDI) im Internet. Publizieren Sie QGIS Projekte als Karten und Daten. Teilen Sie Geoinformationen mit anderen. Und das alles sehr einfach, ohne Server, Infrastruktur und Expertenwissen. Kennen Sie QGIS Desktop dann können Sie QGIS Cloud. Einfach das QGIS Cloud Plugin aus dem offiziellen QGIS Plugin Repository installieren und los geht es. Publizieren Sie so viele Karten wie Sie wollen.
Mit QGIS Cloud Free sind alle Karten im Internet frei zugänglich und das völlig gratis. Wollen Sie Karten und Daten mit persönlichen Zugriffsschutz, dann buchen Sie am besten QGIS Cloud Pro.
Wenn Sie bereits eine Infrastruktur betreiben, dann können Sie QGIS private Cloud einsetzen. So behalten Sie die volle Kontrolle über Ihre Daten und Karten. Sicherer geht es nicht. QGIS private Cloud läuft nahezu auf jeder Plattform und die Installation ist ein Kinderspiel. Ein paar Maus Klicks und schon haben Sie eine vollständige GDI zur Publikation Ihrer Karten und Daten im Intra- und Internet.
Welche Funktionen bietet QGIS Cloud?

Karten erstellen

Erstellen Sie mit QGIS Desktop anspruchsvolle Karten mit allen Möglichkeiten der Darstellung, die QGIS Desktop Ihnen bietet. Ganz einfach so wie Sie es bisher mit QGIS Desktop auch gemacht haben. Konfigurieren Sie OGC Webservices mit QGIS. Dann publizieren Sie einfach die Daten und die Karte mit dem QGIS Cloud Plugin. Das alles in wenigen Minuten, einfacher geht es nicht.

Daten verwalten

Mit QGIS Cloud erhalten Sie voll funktionsfähige PostgreSQL 9 Datenbanken, die mit PostGIS 2 ergänzt sind. Einfach mit einem Mausklick im QGIS Cloud Plugin die Datenbank anlegen und los geht es. Verwalten Sie die Datenbanken mit pgAdmin3, QGIS Browser, dem QGIS DB-Manager oder welches Admin Tool Sie auch verwenden wollen. Sie haben vollen Zugriff auf alle Funktionen einer PostgreSQL/PostGIS Datenbank.

Informationen und Daten teilen

Teilen Sie Ihre Karten und Daten über OGC konforme Web Services. Darstellen der Karte mit WMS oder Download der Daten über WFS. Sie können die Daten mit WFS-T direkt über den Web Service bearbeiten. Oder nutzen Sie die in QGIS Cloud integrierten WebGIS oder Mobile Clients.

Sollen die Informationen und Daten nicht öffentlich sichtbar sein, dann können Sie mit QGIS Cloud Pro auch den Zugriff mit Passwort schützen und so einschränken.

Karten drucken

Bieten Sie via WMS hochwertige Karten zum Druck an. Erstellen Sie einfach beliebig viele Druckzusammenstellungen mit QGIS Desktop, mit allen Möglichkeiten, die Ihnen dort zur Verfügung stehen. Gestalten Sie Karten in beliebigen Blattformaten mit einer Druckauflösung bis 1200dpi.

Sicherheit

Die Daten werden in der Cloud in PostgreSQL Datenbanken abgelegt. Die Datenbanken sind Passwort geschützt und via ssh mit Ihrem System verbunden.

Wollen Sie Ihre Dienste nur einem bestimmten Personenkreis zur Verfügung stellen, dann können Sie darauf einen Zugriffsschutz einrichten. Sie benötigen dazu einen QGIS Cloud Pro Plan. Mit QGIS Cloud Free sind alle QGIS Cloud Dienste öffentlich.


Web Services

WMS

Ein Web Map Service (WMS) ist eine Schnittstelle zum Abrufen von Auszügen aus Landkarten über das Internet. WMS werden in Clients zur Darstellung von bestimmten Karten mit deren Raumbezug verwendet.

WFS

Unter einem Web Feature Service (WFS) versteht man den internetgestützten Zugriff auf Geodaten innerhalb eines verteilten GIS. Der WFS beschränkt sich dabei ausschließlich auf Vektordaten.

WFS-T

Der Transaction WFS unterstützt alle Funktionen des Web Feature Service (WFS). Zusätzlich ermöglicht er den schreibenden Zugriff auf die Daten.


Mit QGIS Cloud bekommen Sie

  • PostgreSQL/PostGIS Datenbanken
  • QGIS Server, dem OGC kompatiblen Karten- und Datenserver
  • Full featured WebGIS Client
  • Hochwertiger Kartendruck für beliebige Blattformate bis 1200dpi
  • Moderner Mobile GIS Client
  • Web Map Services (WMS)
  • Web Features Services (WFS), auch transaktional
  • Web Coverage Services (WCS)
  • Zugriffssteuerung auf Ihre Karten und Daten

Ihre Vorteile

  • geringe Kosten
  • einfache Bedienung ohne Expertenwissen
  • keine Online Infrastruktur erforderlich
  • kein Aufwand für die Administration der Infrastruktur
  • hohe Datensicherheit durch SSL und persönliche PostgreSQL Datenbanken
  • Sicherung der publizierten Karten und Daten durch Passwortschutz
  • Erweiterbarkeit durch Zusatzfunktionen